Australien ein wunderschönes Urlaubland

Australien ist das sechstgrößte Land der Erde und besitzt atemberaubende Landschaften eine spektakuläre Natur. Es bietet eine hohe Lebensqualität und ist nicht nur bei Touristen sehr beliebt.Nirgendwo anders auf der Welt kann man eine so hohe Anzahl von einheimischen Pflanzen und Tieren finden.

Angefangen von den Regenwäldern bis hinein in die Wüste.Australien ist die Heimat einer des ältesten auf der Welt lebenden Kulturen, den Aborigines. Diese sind seit 60000 Jahren dort beheimatet.Mittlerweile gehört Australien zu den multikulturellsten Ländern der Welt, die reich an indigen und Immigrantenkulturen ist.Die Mehrheit der Einwanderer bestand 1970 aus Migranten aus Europa.Heutzutage kommen viele Einwanderer aus Asien und seit 1996 hat sich die Anzahl der Einwanderer aus Afrika und dem Nahen Osten fast verdoppelt.

Die Auswanderungspolitik begrüßt Menschen aus der ganzen Welt und diskriminiert keine Rassen, Kulturen oder Religionen.In fast jeder größeren Stadt gibt es Menschen, die aus verschiedenen Kulturkreisen kommen und mit unterschiedlichen Religionen friedlich zusammen leben. Es leben dort Christen, Buddhisten, Hindu, Juden, Muslime und andere Religionen.

Nicht nur die Freundlichkeit und das friedliche Zusammenleben machen Australien zu einem Kontinent, der gerne besucht wird. Es ist die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt in Australien, die das Herz des Besuchers höherschlagen lassen.

Denn es gibt mehr als 80 % der Säugetiere, Reptilien und Pflanzen, die dort endemisch sind, d. h. sie kommen nur in Australien vor.Zusammen mit all den Süßwasserfischen und die Hälfte aller Vogelarten.Es gibt mehr als 140 Arten von Beuteltieren, wie z. B. Kängurus, Koalas, Wombats oder der tasmanische Teufel.